Home / Allgemein / Heizungspumpe läuft viel zu lang
Banner

Heizungspumpe läuft viel zu lang

Heizungspumpe auch Umwälzpumpe genannt

Die Heizungspumpe ist mit dem Herz des Menschen zu vergleichen, ohne Pumpe geht nichts. Mit der Umwälzpumpe befördern wir das Heizungswasser zu den Heizkörpern, wie das Herz das Blut in den Adern. Bei einer Heizungsanlage sind das die Vor- und Rücklaufleitungen. Das erwärmte Wasser wird von der Heizungspumpe aus dem Heizkessel (Heiztherme) zu den Heizkörpern befördert, sowie das abgekühlte Wasser wieder zum Heizkessel zurück. Dieser Kreislauf der mit einer alten ungeregelten Umwälzpumpe betrieben wird, kann recht teuer sein. Die alte ungeregelte Pumpe läuft auch dann wenn Sie nicht gebraucht wird und Sie schmeißen das Geld durch den Schornstein. Laut Statistiken sind Millionen von ungeregelten Pumpen noch in den Heizungskellern, wahrscheinlich auch bei Ihnen. Das sind die größten Stromfresser, denn sie laufen fast 6000 Stunden im Jahr, im Gegenteil zu einer Hocheffizienzpumpe.

UPS 25-40 180 Heizungspumpe

Was mache ich mit so einer alten ungeregelten Pumpe?

Ja, natürlich gegen eine hocheffiziente Heizungspumpe tauschen. Das geht in der Regel schnell und reibungslos. Seit dem 01.08.2016 gibt es eine neue Förderung für den Austausch einer alten ungeregelten Heizungspumpe, wie auch für Warmwasserzirkulationspumpen und dem hydraulischen Abgleich. Vorher sollten Sie aber erst einen hydraulischen Abgleich durchführen lassen, denn die neue Hocheffizienzpumpe läuft erst dann optimal, wenn die Heizungsanlage hydraulisch abgeglichen ist. Es gibt eine Liste der förderfähigen Hocheffizienzpumpen, schauen Sie auf der Seite der BAFA nach. Dort erhalten Sie alle notwendigen Informationen zur Förderung der Heizungsoptimierung.

Sollten Sie eine ältere Heizungsanlage besitzen und die Pumpe ungeregelt ist, kann man davon ausgehen, dass die Pumpe überdimensioniert ist. Auch wenn Sie dann noch Umbaumaßnahmen im Haus hatten, wie neue Fenster, Wärmedämmung usw. kann eine neue hocheffiziente Pumpe die kleiner ausgelegt ist, Geld sparen.

 

Angebot auf Amazon anschauen

hocheffiziente Umwälzpumpe

 

 

 

Was können Sie noch alles für die Heizungsoptimierung tun?

Wenn noch nicht vorhanden, voreinstellbare Thermostatventile einbauen, Rohrleitungen isolieren und die Trinkwasserzirkulationspumpe ebenfalls tauschen, wenn sie älteren Baujahres ist.

Vergessen Sie nicht:

Neue Förderung ab 1. August  2016: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung