Home / Allgemein / Heizungswartung vor Heizperiode
Banner

Heizungswartung vor Heizperiode

Heizungswartung an Fachbetrieb in Auftrag geben.

Rechtzeitig bevor es kalt wird, eine Heizungswartung in Auftrag geben.
Eine Heizungswartung und Inspektion vor der Heizperiode ist wichtig, damit die Heizungsanlage störungsfrei anläuft und Sie nicht im kalten sitzen. Diese sollte jährlich erfolgen, um die Funktionssicherheit Ihrer Heizungsanlage zu gewährleisten. Wenn der Betrieb einer Heizungsanlage zuverlässig sein soll, ist dieser nur durch eine ordnungsmäßige Heizungswartung und Inspektion zu erreichen. Hier für sollten Sie sich ein Fachbetrieb suchen, der den allgemeinen Zustand überprüfen und gegebenenfalls Verschleißteile ersetzen kann. Der Aufwand einer Heizungswartung ist abhängig davon, ob sie eine Öl-, Gas oder Holzkesselheizung haben.Heizungswartung

Wo finde ich den Fachbetrieb für meine Heizung?

Sicherlich haben Sie in Ihrem Ort ein Fachbetrieb und wenn nicht schauen Sie hier rein. Fachbetriebe finden Dort finden Sie sicher ein Fachbetrieb für eine Heizungswartung, die dem Stand der Technik entspricht. Somit schonen Sie zu einem Ihren Geldbeutel, da eine Wartung definitv günstiger ist, als eine große Reparatur an der Heizung, sowohl schonen Sie die Umwelt und halten die Energieeinsparverordnung ein.

Wie groß ist der Wartungsumfang?

Je nachdem was Sie für ein Wärmeerzeuger haben, ob Öl-, Gas oder Holz, ist der Aufwand den Herstellerangaben Folge zu leisten. In der Regel ist dies die Reinigung des Brenners und Brennraums, die Nenn- und Teillastleistung überprüfen oder einstellen, überprüfen des Wasserstandes der Anlage und den Vordruck des Ausdehnungsgefäßes. Sollten Sie ein Trinkwasserspeicherhaben ist die Schutzanode zu kontrollieren.

 

Welche Vorteile hat eine Wartung?

– lange Lebensdauer
– Früherkennung von Mängel
– gute Energieeffizienz durch Energieeinsparung und somit sparen Sie Geld
– bei Neuanlagen Voraussetzung der Herstellergarantie
– läuft vor der Heizperiode sicher an
– Sie tun gutes für die Umwelt

Heizung

 

Wenn die Abgasverluste zu hoch sind, deutet dies auf eine fehlende oder mangelhafte Wartung hin. Bei raumluftabhängigen Geräten sollte man prüfen, ob die Zu- und Abluft für die Verbrennungsluftversorgung frei sind.

Wenn ein Fachbetrieb eine Wartung durchgeführt hat, lassen Sie sich das Wartungsprotokoll aushändigen. Somit haben Sie alle Daten und Arbeiten prokoliert.

.